Strahlenflüchter

Zu den Strahlenflüchtern gehören:

Kühe, Hühner, Schweine, die meisten Vögel, Störche und Schwalben, Tauben, Hoch- und Rehwild, Hunde und Pferde.

Apfel-, Birn- und Nussbaum, Johannisbeerstaude, Flieder, Sonnenblume, Begonie.

Im Wald sind es die Buchen und Linden.

Pflanzen, die auf Störzonen stehen, reagieren z.B. mit Schrägwuchs, Drehwuchs, Zwieselung, Wassertrieben oder Krebsgeschwüren.

zurück